Information

Festgeld Vergleich

Das Festgeldkonto gilt nach wie vor als eine der beliebtesten Formen der Geldanlage. Das lässt sich vor allem mit dem hohen Maß an Sicherheit erklären, mit dem diese Spareinlage ausgestattet ist. Denn gerade in den Zeiten von Finanzkrisen und Kursschwankungen an den Wertpapierbörsen gehört die Sicherheit zu den wichtigsten Argumenten bei der Wahl einer Geldanlage.

Mehrfache Sicherheit zur Zufriedenheit des Anlegers

Es gibt verschiedene Aspekte, die das Festgeldkonto zu einer sicheren Anlage machen. Da es sich um eine verzinste Spareinlage handelt, gibt es zum einen keinerlei Kursrisiko wie bei an der Börse gehandelten Wertpapieren. Die Zinsen sind zudem über die gesamte Laufzeit festgelegt, sodass man schon zu Beginn der Anlage weiß, welchen Ertrag man insgesamt mit dem Festgeld erzielt und aufgrund der Anlage in Euro bleiben auch Währungsrisiken außen vor. Der wichtigste Punkt im Zusammenhang mit der Sicherheit dieser Geldanlage ist der gesetzlich geforderte Einlagensicherungsfonds für Spareinlagen. Dieser garantiert dem Anleger, dass er selbst bei einer Insolvenz und damit auftretender Zahlungsunfähigkeit der Bank jederzeit sein angelegtes Guthaben zurückerhält.

Vergleichen für die optimale Geldanlage

Je beliebter eine Geldanlage ist, desto vielseitiger sind die unterschiedlichen Angebote. Da immer mehr Anbieter von Festgeldern Kunden für sich gewinnen möchten, ist ein Vergleich der einzelnen Bedingungen wichtig, um seine individuell beste Lösung zu finden. So spielen selbstverständlich die Zinsen beim Vergleichen der Konditionen eine große Rolle. Der Blick sollte aber auch auf die möglichen Laufzeiten geworfen werden, die unterschiedlich angeboten werden. Je länger man die Laufzeit wählt, desto höher ist in der Regel auch der Zinssatz. Während der Laufzeit kann allerdings nicht über das Geld verfügt werden. Daher sollte man sich vor der Anlage genau überlegen, wie lange man auf das Geld verzichten kann, um eventuell kürzere Laufzeiten zu wählen. Ein weiteres Entscheidungskriterium kann bei solchen Vergleichen die Mindestanlagesumme bilden, ab der erst von den entsprechenden Zinssätzen profitiert werden kann. Um eine Festgeldanlage auf seine finanziellen Wünsche und Möglichkeiten auszurichten, ist ein Vergleich immer die beste Lösung, um dann rundum zufrieden mit seiner sicheren Geldanlage zu sein.